RSS Feed

Apfel-Zimt-Muffins

Und schon wieder ein Muffinrezept, diesmal aber die süße Variante. Da auf Facebook mehrere Anfragen nach dem Rezept für diese Muffins gekommen sind, hier nun also die Anleitung. Ich habe die Muffins eigentlich etwas anders gemacht, habe jetzt aber nach dem ersten Verkosten direkt ein paar kleine Anpassungen am Rezept vorgenommen.

Apfel-Zimt-Muffins
Zutaten:

2 Äpfel
1 Ei
80 ml Sonnenblumenöl
100 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Marzipan-Joghurt (z.B. 1 Becher Mohn-Marzipan von Ehrmann)
100 ml Milch
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 gestr. TL Zimt
2-3 Tropfen Bittermandelaroma

* * *

Die Äpfel schälen und fein würfeln.

Ei mit Öl und Milch in einer Schüssel verquirlen, dann den Zucker, den Joghurt und das Aroma unterrühren.

Mehl, Backpulver, Zimt und Salz darüber sieben und gleichmäßig einrühren. Zum Schluß die Apfelstückchen vorsichtig unterheben.

Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 200° C für ca. 20 Minuten backen.

2 responses »

  1. Die sehen ja klasse aus und das Rezept klingt richtig lecker, wenn ich nur nicht so Backfaul wäre *gg*.

    LG Soni

    Reply
  2. Ach was, Soni, die sind wirklich fix gemacht… einer der Gründe, warum ich Muffins so mag😉

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: