RSS Feed

About

Der eine oder andere kennt vielleicht meine Fotoreihe „Food of the day“, die ich bei Facebook mehr oder minder regelmäßig führe. Da diese recht gut ankommt und ich außerdem gerne koche und noch viel lieber hinterher alles aufesse, was ich so fabriziert habe, kam mir die Idee für einen Zweitblog. Einen Blog, in dem es nur um mein Lieblingsthema Essen geht. Ein Name war schnell gefunden: Henn’s Kitchen. Und so möchte ich nun also hier immer wieder mal Rezepte veröffentlichen, die ich ausgebrütet und für gut befunden habe.

Über Feedback freue ich mich natürlich sehr, ebenso fänd ich’s toll, wenn ich euch ein paar nette Inspirationen für eure eigene Küche bieten könnte. Ob das so klappt wie ich es mir vorstelle und wünsche, wird sich zeigen.

Wer mich aus welchen Gründen auch immer kontaktieren möchte, kann das über diese Adresse tun: hennskitchen [at] gmx.de

4 responses »

  1. Das sieht ja lecker aus, hier.🙂
    Viel Spaß mit Deinem 2. Blog.
    Liebe Grüße

    Reply
  2. Vielen Dank! Schauen wir mal wie es sich entwickelt🙂

    Reply
  3. Ich empfehle eine Männerubrik, in der Gerichte gezeigt werden die viel Fleisch, wenig Gemüse als Inhalt haben, und wo wenig Abwasch übrig bleibt. Dann könnte ich da auch mal was nachkochen! 🙂

    Reply
    • Ich schau mal, was sich machen lässt.
      Wir haben unseren Fleischkonsum in den letzten paar Monaten zwar ziemlich runtergeschraubt, ganz drauf verzichten tun wir aber nicht. Also wird es sicherlich auch bald “männerkompatible” Rezepte geben😉

      Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: